zur Startseite

zum Inhaltsbereich

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home Unsere Projekte Abgeschlossene Projekte

Bereich Infonavigation

Abgeschlossene Projekte

Archiv
  • 13.02.2019  JugenduniKunst

    jugendunikunst.jpg

    Aktionszeitraum: November 2015 – März 2016
    TeilnehmerInnenzahl: 174 Jugendliche
    Altersgruppe: ab 17 Jahren
    Angebot: 16 Workshops

    Das Projekt „JugenduniKunst – let´s talk about ARTS@UNIVERSITY“ ist ein Kooperationsprojekt der Universität für angewandte Kunst Wien, der Akademie der bildenden Künste Wien, der Musik und Kunst Privatuniversität Wien und der New Design University St. Pölten.


    mehr
  • 13.02.2019  Reise in die Welt der Sinne

    Buchpräsentation & Erscheinungsdatum: 19. April 2016
    Verlag: DE GRUYTER
    Edition: Angewandte

    Das Buch „Reise in die Welt der Sinne“ ist eine Einführung in die Kreativitätsförderung von Kindern und geht der Frage nach, wofür die Gesellschaft Kreativität benötigt und wie diese Fähigkeiten, die jedem Kind innewohnen, herauszufiltern sind.


    mehr
  • 13.02.2019  Workshops Familientag Grafenegg

    Im Rahmen des Familientags Grafenegg, der am 18. Juni 2017 ganztägig stattfand, bot die KinderuniKunst bereits zum fünften Mal Kreativworkshops für Kinder und Jugendliche an. Der Familientag in Grafenegg stand dieses Jahr unter dem Motto „Ein musikalisch-zauberhafter Tag".

    Passend zum Motto waren die beiden Kreativstationen der KinderuniKunst „Stab und Hut stehen mir gut“ und „Sim-Sala-Bim-Schnipp-Schnapp“ kostenlos und ohne Anmeldung zugänglich, sodass jedes Kind und jede/r Jugendliche problemlos an beiden Stationen mitmachen konnte. Zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr konnten etwa 500 Kindern und Jugendlichen kreativ arbeiten.

    Bei der Station „Schnipp-Schnappala-Bim“ hatten die Kinder die Möglichkeit, T-Shirts mithilfe von Scheren, diversen Stoffen und bunten Bändern frei nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

    Die zweite Station „Stab und Hut stehen mir gut“ beschäftigte sich mit Zauberstäben und -hüten und wie man diese mit den unterschiedlichsten Materialien selbst gestalten kann.


  • 13.02.2019  MY WORLD

    myworld_3.jpg

    My World fand von Mai bis Oktober 2009 statt. Kinder bauten mit PLAY MAIS® eine Stadt, bei der sie spielerisch als Landschaftsplaner, Architektinnen und Bauherren agierten. Sie gestalteten Bäume, Häuser, Spielplätze, Menschen, Brücken, u.v.m. Sie stellten die Umgebung aus ihrer Sicht dar. Sie schufen My World.


    mehr
  • 13.02.2019  UNIARTE - EXPERIMENT KUNST

    Playmais.jpg

    UNIARTE ist ein zweijähriges EU-Projekt, das zusammen mit dem Europa Büro des Stadtschulrats für Wien, zwei Partnerschulen (Junior High School, Wien XXIII und Hauptschule Himberg, NÖ ), sowie ProjektpartnerInnen im deutschen Ruhrgebiet durchgeführt wird. Dabei stehen kreative Impulse für den kunstpädagogischen Alltag im Vordergrund.

    mehr
  • 13.02.2019  Malaktion Oberbank

    Seit Jahren gestaltet die Oberbank ihr Weihnachtsmotiv, das auf fast 50.000 Billets in die ganze Welt hinausgeht, gemeinsam mit Kindern, die es nicht ganz so einfach im Leben haben.


    mehr